top of page

Meine Erfahrungen mit Online-Fasten



Christina Thomar, Autorin des Lifestyle Fastenbuches,Verlegerin von Fastenbüchern, Fastentrainerin

  • Gefastet wird bei mir nach BREUSS: Rudolf Breuss (1899-1990) verknüpfte das Buchinger-Fasten mit Kneipp und mit eigenen Erfahrungen. 15 spezielle Tees unterstützen die Entgiftung und die Gesundheitsvorsorge, weiters wird Breuss-Saft getrunken und Zwiebelsuppenbrühe.

  • Voraussetzung mit mir zu fasten, ist das Lifestyle-Fastenbuch sehr gewissenhaft gelesen zu haben und damit verstanden zu haben, warum man fastet.

  • Online Kommunikation über Zoom calls und whatsapp Gruppen: eine nur für Info & Motivation, eine für den Gruppenaustausch.

  • Gruppengröße um die 15 TN ist okay, da nie alle an Zoom calls teilnehmen können

  • Der erste Zoom call findet ca. 2 Wochen vor dem Fastenbeginn statt, so lernt sich die Gruppe gut kennen und wird gut vorbereitet. Der letzte Zoom call nach den Aufbautagen. Hier wurde besprochen, was Jede/r aus dem Fasten mit in den Alltag nehmen möchte. Rückblick und Ausblick.

  • Gemischte Gruppe - Erstfaster und Fastenerfahrene – spannend für alle

  • Unterschiedliche Fastenlängen in der Gruppe: von 5 bis zu 20 Vollfastentagen

  • Sehr netter, motivierender, wertschätzender Spirit in der Fastengruppe

  • Vorher- und Nachher Fotos zeigen das verblüffende Ergebnis nach 10 Tagen Vollfasten & 5 Tagen Aufbau. Viele möchten wieder mitfasten.


Feedback aus meinen Fastengruppen:

Karin, Selbständig: Die professionelle Organisation und gut geplante Struktur haben mir sehr gutgetan. Die Gruppe im Hintergrund, gepaart mit dem Wissen, man ist nicht allein habe ich ebenfalls als unterstützend empfunden. Gerne wieder!

Harald, Steuerberater: Am zweiten Fastentag wollte ich bereits aufhören mit dem Fasten, da ich zu viel Arbeit hatte. Dank der Überzeugungskraft der Fastenbegleiterin schaffte ich die Umstellung und hatte grandiose 10 Tage. Es ging mir sehr gut trotz 12 h Arbeitstage. Ich packte Projekte an, die ich monatelang vor mir herschob. Das Fasten hat mir sehr viel Energie gegeben und die Motivation, mich jetzt gesünder zu ernähren und mehr Sport zu machen. Ich komme wieder. Danke!


Helga, Energetikerin: Ich habe zum ersten Mal gefastet. Für mich war das Lesen des Buches sehr wichtig und die vielen schriftlichen Unterlagen. Gemeinsam mit der Gruppe wurde ich so gut durch die Fastenzeit begleitet. Für mich war es überraschend, wie einfach mir das Fasten über 10 Tage gefallen ist. Das erste Mal Fasten für mich, aber sicher nicht das letzte Mal!


Christina, Ernährungsberaterin, Autorin: Zehn Tage ohne feste Nahrung waren für mich undenkbar. Durch die sehr gute Vorbereitung fiel es mir überraschend leicht. Ich bin um viele Erfahrungen reicher. Danke!


Eveline, selbst Fastentrainerin nach Buchinger: Für mich war es eine sehr positive Erfahrung. Mich hat die Breuss-Kur aus dem Corona Winterschlaf erweckt, fühle mich jetzt sehr munter. Die Breuss-Kur ist eine interessante Variante zu Buchinger. Für mich sind 10 Tage Breuss besser als 5 Tage Buchinger.


Emina, Apothekerin: Für mich war das Fasten in der Gruppe sehr angenehm. Spontan habe ich mich während des Fastens dazu entschlossen, noch zwei Fastentage dranzuhängen, also 12 Vollfastentage. Der 3. Und 4. Tag warn für mich schwierig, dann ging es sehr leicht. Die Suppe war sehr wichtig für mich. Überraschenderweise war ich nicht grantig während des Fastens!


Roland, Unternehmer: Nach Breuss gefastet habe ich bereits neun Mal. Dieses Jahr das erste Mal in einer Gruppe und das erste Mal online. Ich fand es viel netter, gemeinsam in Gesellschaft zu fasten. Der tägliche Austausch per whatsapp oder Zoom war sehr interessant. Ich habe viel neues Wissen erlangt, viele neue Inhalte wurden in der Gruppe besprochen. Sehr empfehlenswert!



Tipp


Mach eine Vorher-Nachher Aufnahme. Das Ergebnis ist verblüffend.












17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page